7 Tage ins Vogtland

Urlaubsreise vom 17. Juni bis 23. Juni 2019

Unsere Leistungen: Fahrt im modernen Komfortreisebus. Frühstück auf der Hinfahrt. 6 Übernachtungen im Hotel Falkenstein, 6x Frühstücksbuffet, 6x Abendessen, Stadtrundgang in Falkenstein, Deutsches Raumfahrtmuseum, Drachenhöhle Syrau, Egerlandrundfahrt, Vogtlandrundfahrt, Spitzenmuseum Plauen, Musikinstrumentenmuseum, Schifffahrt mit Kaffee und Kuchen, Fahrt mit der Fichtelbahn, Panometer Leipzig, Eintritte, Führungen und Trinkgelder.

Programmänderungen vorbehalten.

1.Tag:
Abfahrt von Oldenburg nach Falkenstein, Frühstück mit 1 Becher Kaffee/Tee und Brötchen. Besichtigung der Götschtalbrücke. Zimmerverteilung im Hotel Falkenstein. Abendessen im Hotel.

2.Tag: Nach dem Frühstück fahren wir nach Morgenröthe-Rautenkranz ins Deutsche Raumfahrtmuseum, dem Geburtsort des ersten Kosmonauten Siegmund Jähn. Dort erleben wir hautnah, wie sich Astronauten im Weltall fühlen. Anschließend fahren wir zurück nach Falkenstein, im Hotel erwartet uns eine Kaffeetafel. Abendessen im Hotel.

3.Tag: Nach dem Frühstück lernen wir die Kleinstadt Falkenstein bei einem geführten Stadtrundgang näher kennen. Das Falkensteiner Rathaus, gebaut 1903 und die Kirche „Zum heiligen Kreuz“, prägen das Stadtbild. Neuangelegte Parkanlagen mit Springbrunnen, eine Fußgängerzone, die zum Flanieren einlädt. Am Nachmittag fahren wir zur Drachenhöhle nach Syrau. In dieser geheimnisvollen, verborgenen Welt sehen wir eine Vielfalt der verschiedensten Tropfsteine, kristallklare Seen, weiche Lehmformationen und bizarre Sintervorhänge. Abendessen im Hotel.

4.Tag: Nach dem ausgiebigen Frühstück starten wir zu einer Egerlandrundfahrt. Wir fahren Richtung Oelsnitz – Bad Brambach zum Grenzübergang nach Tschechien. Weiter geht die Fahrt nach Franzenbad und Karlsbad. Eleganz, prächtige Kurkolonaden, exklusive Kurhäuser und eine wunderschöne Lage inmitten bewaldeten Tals – all das und noch viel mehr erwartet uns in Karlsbad, der beliebtesten Stadt des weltberühmten Bäderdreiecks. Nach einem induviduellen Stadtbummel fahren wir zurück nach Falkenstein. Abendessen im Hotel.

5.Tag: Wir starten nach dem Frühstück zu einer Vogtlandrundfahrt. Wir besuchen in Markneukirchen ein Musikinstrumentenmuseum. Bei einer Führung erhalten wir einen Einblick in die Vielfalt der Musikinstrumente. Weiterfahrt über die B 92 nach Plauen. In der Spitzenstadt erleben wir eine Stadtführung mit anschließendem Besuch des Spitzenmuseum. In den Ausstellungsräumen werden wertvolle Exponate ausgestellt, die die Plauer Spitze zu Weltruf geführt hat. Nach einer kurzen Mittagspause verlassen wir die Vogtlandmetropole und fahren durch einmaligen Landschaften der Vogtländischen Schweiz zur Talsperre Pöhl. Bei einer Dampferfahrt auf der Talsperre können wir Kaffee und Kuchen und die herrliche Landschaft genießen. Abendessen im Hotel.

6.Tag: Nach dem Frühstück starten wir zu einer Erzgebirgsrundfahrt in Richtung Oberwiesenthal zum Fichtelberg (1214m) dem höchsten Berg Sachsens. Vom Gipfel aus haben wir einen herrlichen Ausblick auf das Böhmische, das Erzgebirge und ins Vogtland. Nach diesem einmaligen Naturerlebnis fahren wir von Oberwiesenthal aus mit der Fichtelbergbahn nach Cranzahl. Anschließend geht es weiter nach Annaberg-Buchholz. Nach einer Mittagspause besichtigen wir die St.-Anna-Kirche. Im prachtvollen Innenraum verbergen sich wertvolle Kunstschätze. Den Klang der restaurierten Waleker Orgel zu lauschen, stellt dabei einen besonderen Höhepunkt dar. Abendessen im Hotel

7.Tag: Nach dem Frühstück und erlebnisreichen Tage treten wir die Heimreise an. Zwischenstopp wird Leipzig sein.
Hier besuchen wir das Panometer. Die Rundbilder von Yadegar Asisi mit einer Höhe von 32 Meter beeindruckten bereits schon mehrere Millionen Besucher.

Reisepreis: 515,00 € pro Person

Einzelzimmerzuschlag: 90,00 €

Reiseleitung: Waltraut Waje, Tel: 202376 und Irmtraud Hülsebusch Tel: 201208

Der Osternburger Bürger-und Gartenbauverein ist nur Vermittler der Reise

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr. Auf unseren Fahrten / Veranstaltungen werden evtl. Fotos und/oder Videos aufgenommen, die auf den Internetseiten, in den Schaukästen, Flyern des Bürger- und Gartenbauverein Osternburg-Dammtor e.V. und in der Presse veröffentlicht werden können. Falls Sie hiermit nicht einverstanden sind, teilen Sie es uns bitte möglichst vor der Veranstaltung mit. Sie haben jedoch auch die Möglichkeit jederzeit zu widersprechen, auch nachträglich.

Zugriffe heute: 5 - gesamt: 484.

StartseiteKontaktImpressumSatzungDisclaimerDatenschutzerklärungBildnachweiseEinwilligung zur Datenverarbeitung - DSGVO