Bürger-und Gartenbauverein Osternburg-Dammtor e.V.

Hallo und herzlich willkommen!

Herzlich willkommen auf unserer Website. Schön, dass Sie da sind!

Hier finden Sie alle Informationen rund um den Verein: Termine, Veranstaltungen, Fahrten, Personalien, Bilder und Neuigkeiten rund um Osternburg - Dammtor.

158 Jahre Bürgerverein Osternburg Dammtor
Auch in diesem Jahr gibt es wieder viele Veranstaltungen und Fahrten. Die Erfolge können Sie hier bei uns auf den Bilderseiten einsehen.
Aber auch Osternburg selbst hat viel zu bieten, schauen Sie doch mal auf unsere Seiten für Osternburg hinein, es lohnt sich bestimmt.

Wer ist Grap?

Foto: H. Tauchert



Mehr oder weniger verbittert registrieren wir in Osternburg immer mehr Graffitis.
Unter ihnen eben vermehrt dieses „Grap“, aber auch unzählige andere sogenannte Takes mit denen Häuser, Zäune und Mauern bedeckt werden.
Grund genug für den Bürgerverein Osternburg-Dammtor zum Kommunalpolitischen Stammtisch im Februar den Graffiti-Beauftragten der Stadt Oldenburg einzuladen, um mehr über diese „urbane Kunstform“ zu erfahren.
Renke Harms trennte zunächst die künstlerischen Graffiti von den Takes und wilden Schmierereien und sah Graffiti als eine Ausdrucksform, die für viele Jugendliche (sogar bis ins hohe Alter von Anfang 30) eben wichtig ist und ausgelebt werden will.
Er ging auch auf die rechtliche Seite ein, so dass der „Grap“, wenn er bekannt sein sollte, nicht für alle seine Zeichen verantwortlich gemacht werden kann. Nur auf frischer Tat Ertappte können bestraft werden. Renke Harms räumte ein, dass es in der organisierten Szene ca. 40 – 60 Personen gibt, die sich nicht an Kodexe oder Regeln halten.
Die Vertreter des Bürgervereins machten ihr Unverständnis z.B. für das Besprühen der Friedhofsmauer am Alten Osternburger Friedhof deutlich und forderten mehr Respekt für solche besonderen Orte, aber auch für das private Eigentum.
Trotz der unterschiedlichen Ansätze war es ein konstruktives Gespräch und der Bürgerverein wird sich um mehr legale Sprühflächen bemühen; vielleicht eine Möglichkeit Graffiti im Griff zu behalten.
Bezeichnend ist wohl, dass der Arbeitskreis Graffiti im Präventionsrat der Stadt Oldenburg sich sang- und klanglos aufgelöst hat.

Letzte Änderung am Montag, 27. März 2017 um 19:36:53 Uhr.

Zugriffe heute: 29 - gesamt: 46611.

StartseiteKontaktImpressumSatzungDisclaimerBildnachweise